Richtig flirten will gelernt sein!

on beachViele Menschen, die alleine sind, würden eigentlich viel lieber mit einem Partner zusammen leben. Eine Beziehung erfüllt und macht glücklich. Es ist schön, den Alltag nicht alleine bewältigen zu müssen, sondern immer jemanden an seiner Seite zu wissen, mit dem man alle Sorgen und Nöte teilen kann. Kein Wunder also, dass viele Singles nicht wirklich glücklich mit ihrem Alleinsein sind. Gerne würden sie endlich wieder jemanden kennenlernen, wissen aber nicht wirklich, wie sie dies anstellen sollen. Es ist nicht leicht, jemanden anzusprechen und den Kontakt so weiterzuentwickeln, dass eventuell eine neue Beziehung daraus entstehen kann. Viele Männer sind unsicher, wie man richtig flirtet. Gerade wenn sie lange alleine waren, ist das richtige Flirten nicht mehr selbstverständlich. Aber wer einige Flirttipps für Männer beachtet, hat gute Chancen, bald schon eine Partnerin gefunden zu haben.

Richtig flirten heißt authentisch sein

Wie flirte ich richtig – diese Frage sollte man sich idealerweise stellen, bevor man sich ins Getümmel stürzt, eine hübsche Frau sieht und dann nicht weiß, wie man sie denn nur ansprechen kann. Richtig Flirten beinhaltet vor allem, authentisch zu sein. Das bedeutet: Es geht nicht darum, einen möglichst lockeren, auswenig gelernten Spruch herunterzubeten in der Hoffnung, dass der Dame so etwas gefällt. Meistens wird das eher nicht gut ankommen, weil es gestellt, albern und unnatürlich wirkt – kein guter Start für ein Gespräch!
Das richtige Flirten setzt zunächst voraus, dass man die Basics beherrscht. Wer einen anderen Menschen kennen lernen möchte, sollte sicherstellen, dass man selbst gepflegt aussieht, gut riecht und ordentlich angezogen ist. Wer auf andere so wirkt, dass er sich nicht gut pflegt, vermittelt schnell den Eindruck, dass er sich selbst nicht wirklich achtet und damit auch nicht unbedingt für eine Beziehung geeignet ist.
Richtig flirten bedeutet auch zu verstehen, dass ein Flirt zunächst nur ein harmloses Gespräch ist, in welches man nicht zuviel hineininterpretieren sollte – weder im Positiven noch im Negativen. Natürlich weiß man manchmal schon nach wenigen Sätzen, dass man es hier mit einem Menschen zu tun hat, der Einstellungen vertritt, mit denen man überhaupt nicht klarkommt. Generell sollte man aber alles auf sich zukommen lassen und deswegen unverkrampft an die Sache herangehen. Alles kann, nichts muss – setze dich nicht selbst unter Druck! Ob ein Flirt gelingt oder nicht, ob mehr daraus wird oder nicht, hat man gar nicht immer selbst in der Hand. Man kann die besten Voraussetzungen schaffen, aber alles andere sollte man auch der Liebe überlassen.

Flirttipps für Männer: Vorsicht vor Flirt-Sprüchen

Erzwingen kann man sowieso nicht, deswegen sollte man das auch gar nicht erst versuchen. Flirttipps für Männer vermiteln fälschlicherweise oft den Eindruck, dass viele Frauen auf markante Sprüche stehen – das ist falsch! Viele Umfragen haben eindeutig ergeben, dass die ausweniggelernten Sprüche albern wirken und dass der Mann nach einem solchen Spruch auch nicht mehr ernstgenommen werden kann. Gerade dann nicht, wenn man sieht, dass er verzweifelt versucht, an einem Abend möglichst viele Damen mit einem solchen Spruch anzusprechen.
Moderne Flirttipps für Männer wissen, dass es darauf ankommt, authentisch zu wirken, sich nicht zu verstellen. Du bist gut so wie du bist, du bist wertvoll als Mensch – und es wird auch einen Menschen geben, der zu dir passt. Niemand kann sich dauerhaft verstellen und einem anderen etwas vorspielen, was man gar nicht ist. So etwas ist keine Basis für eine Beziehung, die auf Dauer ausgelegt ist. Richtig flirten bedeutet also, eine Frau anzusprechen und sich dabei so zu geben, wie man auch ist. Jemand, der schüchtern ist, sollte also nicht einen balzigen Spruch in die Runde werfen, wenn man ihm dabei schon aus der Ferne ansieht, wie unwohl er sich damit fühlt. Viel natürlicher kommt es an, wenn man sagt, was man fühlt: Man hat eine nette Dame an der Bar gesehen und würde sie gerne kennenlernen, vielleicht hat sie Lust auf einen gemeinsamen Drink? Wenn sie nein sagt, hast du nicht dein Gesicht verloren, du hast dein Bestes versucht!

Wie man richtig flirtet ist erlenbar

Wie man richtig flirtet, kann man lernen – indem man es möglichst oft, aber natürlich nicht wahllos tut. Auch hier hilft es wieder sich bewusst zu machen, dass ein Flirt erst einmal immer nur ein Gespräch ist. Zum Flirt kann es überall kommen: Nicht nur beim abendlichen Ausgehen, sondern auch im Supermarkt oder beim Sport. Die Frage, wie flirte ich richtig, ist wichtig, sollte aber nicht ständig beim Flirt selbst im Kopf herumspuken. Lass dich von deinem Gefühl leiten – die Sprache des Herzens ist niemals falsch!

Klicke hier für die 50 besten Flirt Tipps

 

3-HausfrauenBesser als Nutten: Mütter ficken gratis!

 

Sex-Date-HC-PrbxNEU: Private Sexkontakte mit Garantie!