Wie es nach dem ersten Date weitergeht

Das erste Date entscheidet oft, ob es ein Wiedersehen gibt.

Das erste Date entscheidet oft, ob es ein Wiedersehen gibt.

Wer in einer Singlebörse einen ersten Kontakt hergestellt hat, vielleicht einige Nachrichten ausgetauscht und telefoniert hat, trifft sich meist auch zu einem ersten Date. Das erste Date ist natürlich wichtig und entscheidet meist darüber, ob man sich wiedersehen möchte oder nicht. Nach dem ersten Date fragt man sich aber auch vielleicht, wie es denn danach wohl weitergeht.

Schön ist es, wenn Amors Pfeil beide Partner beim ersten Date trifft und diese sich direkt für das nächste Treffen verabreden. Jeder muss dann für sich selbst ausmachen, wie schnell es weitergehen soll. Sind beide Partner verliebt, sollte niemand den anderen zu etwas drängen, wozu dieser noch nicht bereit ist. Ein wenig Vorsicht ist geboten, wenn einer der beiden sehr schnell Sex möchte und den anderen bedrängt. Wer sich dann sofort dem anderen zuliebe darauf einlässt, läuft Gefahr, schnell wieder fallen gelassen zu werden.

Ist die Situation beim ersten Date in die andere Richtung eindeutig, nämlich dass einer oder beide schon beim ersten Treffen merken, dass die Chemie nicht stimmt und den anderen nicht mehr treffen möchte, sollte man dies seinem Gegenüber auch mitteilen. Um dabei nicht verletzend zu sein, geht man am besten sensibel, aber ehrlich miteinander um. Dem anderen zu sagen, dass der Abend schön gewesen sei, aber man sich mehr nicht vorstellen könne, ist ehrlich und freundlich zugleich. Häufig enden erste Dates aber auch, indem man ohne neue Verabredung auseinander geht und dann einfach nichts mehr voneinander hört. Besser ist die erste Variante, bei der beide gleich wissen, dass es kein zweites Treffen geben wird. Möglicherweise wartet einer der beiden sonst tagelang nervös auf einen Anruf, weil er das Verhalten des anderen falsch gedeutet hat.

Sind sich beide sympathisch, wissen aber noch nicht, ob sie sich nur rein freundschaftlich mögen, sollte man sich zu einem weiteren Treffen verabreden. Auch hier kommt man mit Ehrlichkeit meist weiter und kann dem Gegenüber sagen, dass man sich nicht sicher ist, den anderen aber gern noch einmal treffen möchte. Es muss nicht immer Liebe oder Verliebtheit auf den ersten Blick sein und es ist auch kein Drama, wenn ein erstes Date nicht zu einer Beziehung, sondern zu einer schönen Freundschaft führt.

 

3-HausfrauenBesser als Nutten: Mütter ficken gratis!

 

Sex-Date-HC-PrbxNEU: Private Sexkontakte mit Garantie!