Ex Freundin zurückgewinnen mit Hilfe von John Alexander

endeNoch immer ist es tatsächlich so, dass bei 95 Prozent aller Beziehungen der erste Schritt vom Mann ausgeht. Er ist derjenige, der alles dransetzt, das Herz der Auserwählten zu erobern Fakt ist allerdings auch, dass ebenso zu 95 Prozent die Frauen es sind, die eine Beziehung beenden. Meist haben sie zu diesem Zeitpunkt schon eine anderen Mann im Auge. Keine Frage, ein Mann, der verlassen wird, nimmt das natürlich persönlich. Auch wenn jeder anders damit umgeht. Für viele ist es der „Weltuntergang“ schlechthin. Eine Trennung wirkt sich im Beruf negativ aus. Sie kratzt am Selbstvertrauen, weckt abwechselnd Ohnmachts- und Wutgefühle. Die einen lassen sich nach außen wenig anmerken. Andere heulen sich wochenlang bei ihrem besten Freund aus. An der Situation ändert sich nichts. Sicher, der Schmerz lässt irgendwann nach. Aber bei vielen bleibt der Wunsch bestehen: Sie wollen die Ex-Freundin zurück gewinnen.

Eine Ex zurück Strategie entwickeln

Wer die Ex-Freundin zurück gewinnen will, muss eine Strategie entwickeln. John Alexander hat in seinem Ratgeber-E-Book „Wie man seine Geliebte in 30 Tagen oder weniger zurückerobert“ tolle Theorien parat, die tatsächlich in der Praxis funktionieren. Zahlreiche positive Rückmeldungen von Lesern des Ratgebers aus aller Welt sprechen eine deutliche Sprache. John Alexanders Ratschläge ergehen sich nicht in Allgemeinplätze. Sie bieten konkrete Hilfestellung, wie jeder Mann die Ex-Freundin zurück gewinnen kann. Und das in nur 30 Tagen. Ein paar Tipps gefällig?

Neue Denkmuster entwickeln

Wie bekomme ich meine Ex zurück, wenn ich an den alten Denkmustern festhalte? Wahrscheinlich nie. Zuerst sollte jeder sich von seiner verständlichen Neugierde verabschieden und die Tatsache respektieren, dass es vorbei ist. Vorerst jedenfalls. Wer die Ex-Freundin zurück gewinnen will, darf sie nicht bedrängen. SMS- oder Telefonterror sind absolute Tabus. Besser ist es, in Ruhe über die bisherigen Denkmuster nachzudenken. Das ist der erste Schritt der Ex zurück Strategie, denn die Ex-Freundin hat ja nicht grundlos die Beziehung beendet. Wer die Gründe bei sich sucht und findet, hat die Chance, an sich zu arbeiten und bekommt leichter die Ex zurück.

Den eigenen Wert steigern um die Ex zurück zu gewinnen

Wer ernsthaft seine Ex-Freundin zurückgewinnen will, findet in dem Ratgeber von John Alexander viele wertvolle Hinweise. Einer davon lautet: Der Mann bekommt seine Ex zurück, wenn er seinen eigenen Wert steigert. Wer in seiner Enttäuschung verharrt und darauf wartet, dass etwas Positives geschieht, wird sicher nicht an sein Ziel gelangen. Besser ist es, aus der Erstarrung zu erwachen und aktiv zu werden. Wer in den Augen der Ex-Freundin die eigene Attraktivität steigern will, kann beispielsweise Gerüchte streuen. Die Ex-Freundin gibt es eher zurück, wenn ihr zu Ohren kommt, dass derjenige, von dem sie sich getrennt hat, von den Frauen umschwärmt wird. Wenn er nur wollte, könnte er längst mit einer anderen zusammen sein. Aber nein, er will die Ex-Freundin zurück.

Wer schreibt, der bleibt

Wer schreibt, der bleibt, lautet ein altes Sprichwort. Oder er kann mit persönlichen Worten die Ex-Freundin zurück gewinnen. Aber nicht mit einer SMS und mit Sätzen wie: Du fehlst mir oder Ich liebe dich noch immer. Ein bisschen mehr Mühe muss sich schon jeder geben, der die Ex-Freundin zurück will. Eine E-Mail ist auch nicht unbedingt die erfolgreiche Ex zurück Strategie. Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere daran, dass die Menschen sich in früheren Zeiten, die noch gar nicht so lange zurückliegen, Briefe geschrieben haben. Und zwar mit der Hand. Persönlicher lassen sich Gedanken nicht ausdrücken. Aber ernsthafte Gedanken müssen es schon sein, die dann auf dem Papier stehen.

Es sind doch nur Worte

Wie bekomme ich meine Ex zurück, wenn ich ihr einen Brief schreibe? Es sind doch nur Worte. Es klappt, wenn die Worte das Ergebnis eines vorgegangenen Denkprozesses sind. Wie bereits erwähnt, müssen nach einer Trennung die eigenen Denkmuster überprüft werden. Das Ergebnis fließt dann sozusagen in den Brief ein. Das heißt, die Zeilen beinhalten auch eine kritische Bestandsaufnahme der Beziehung. Eigene Fehler werden eingestanden, übertriebene Liebesbeteuerungen vermieden. Wer die Ex-Freundin zurückgewinnen will, zeigt Einsicht, Verständnis und endet mit dem Wunsch, früher oder später gute Freunde werden zu können.

Nur gute Freunde?

Viele werden sich fragen, ob das die richtige Ex zurück Strategie ist, wenn nur eine Freundschaft angestrebt wird. Auf den ersten Blick mag es nicht plausibel klingen, aber John Alexander ist ein wirklicher Frauenversteher. Die Ex-Freundin wird sich verwundert die Augen reiben, wenn sie den Brief gelesen hat und sich fragen: Warum will er nur eine Freundschaft mit mir? Hat er sich so rasch mit der Trennung abgefunden? Oder was sonst will er mir damit sagen? Auf jeden Fall werden sich die Worte in ihrem Kopf einnisten. Das ist ein wesentlicher Beitrag der Ex zurück Strategie. Der Nebeneffekt des Ich-will-nur-Freundschaft-Angebots ist der, dass die Ex-Freundin das Eingestehen von Fehlern sehr viel ernster nehmen wird. Die Chancen steigen, die Ex-Freundin bald wieder in die Arme zu schließen.

Die Ex Freundin zurück gewinnen mit Hilfe von John Alexander – ein positives Fazit

John Alexander Ex zurück erobernInsgesamt lässt sich nach der Lektüre von John Alexanders Ratgeber ein positives Fazit ziehen. Das eBook beschreibt sehr ausführlich, wie jeder seine Ex-Freund zurückgewinnen kann. John Alexander weiß genau um die Verhaltensweisen von Frauen und entwickelt daraus glaubhaft: Wie bekomme ich meine Ex zurück? Wer seine Ex-Freundin zurück gewinnen will, sollte aber nicht dem Fehler verfallen, die Tipps eins zu eins umzusetzen. Es sind Anregungen, die der eigenen Situation angepasst werden müssen. Erst dann führen sie zum Erfolg. Im Klartext heißt das:

  • verabschiede dich von deinem eigenen Ego
  • werfe alte Denkmuster über Bord
  • entwickele eine Strategie, die der Situation angemessen ist
  • jammere deiner Ex nichts vor
  • finde die wahren Gründe der Trennung heraus

Der Ratgeber liest sich nicht nur gut, er öffnet jedem Mann die Augen und gibt unentbehrliche Hinweise, wie er die Ex-Freundin zurück gewinnen kann. Eine Investition, die sich lohnt. Knapp 30.000 Wörter verwendet John Alexander in seinem E-Book. Und nach der Lektüre weiß jeder Mann, wie er die Ex Freundin zurück gewinnt.

>> Klicke hier wenn du deine Ex zurück gewinnen willst!

 

Freundin oder Frau zurückgewinnen