Online-Dating: Der erste Eindruck zählt

OnlinedatingEin ansprechendes Profil ist beim Online-Dating das A und O. Deshalb solltest du viel Wert auf Nickname, Profiltexte und Bilder legen.

Singlebörsen und Sex Dating Portale im Internet sind eine beliebte Möglichkeit, schnell mit anderen Singles in Kontakt zu kommen und viele (Sex-) Dates zu haben. Um aber wirklich erfolgreich zu sein und die attraktivsten Frauen zu für sich zu interessieren, benötigst Du ein gutes Online Dating Profil. Keine Sorge, jedes Singlebörse Profil hat da seine Vorgaben (die sich im Wesentlichen am bewährten Friendscout Profil orientieren), aber aus der trockenen Vorlage musst Du schon ein attraktives Dating Profil machen. Dann brauchst Du gar nicht mehr so viel zu suchen, denn die Mädels melden sich bei dir von ganz allein.

Das Geheimnis für den Profiltext

Das Friendscout Profil beinhaltet drei Größen: das Pseudonym (ein Phantasiename, unter dem man in der Singlebörse unterwegs ist), die allgemeinen Angaben (wie Größe, Haarfarbe, Statur) und ein kleiner Freitext für das persönliche Motto oder was Du sonst dort angeben willst. So sieht im Prinzip jeder Profiltext einer Singlebörse aus. An den allgemeinen Angaben kannst Du nicht viel ändern, aber das Pseudonym und den Freitext darfst Du nicht verschenken (manche Leute schreiben da wirklich „weiß nicht“ oder „hab keins“ hinein). Du kannst mit diesen Informationen genau die Sorte Mädels anlocken, die Du kennenlernen möchtest. Soll sie romantisch sein, dann bist Du der „Sommerwind“, soll es richtig losgehen, kommst Du als „Sturmflut“ angerollt. Im Freitext untersetzt Du diese Erwartungen mit passenden Interessen, Sprüchen oder Wünschen. Ganz cool sind Zitate, Musiktitel oder Filme, die etwas davon ausdrücken. Solche Details machen ein Online Dating Profil erst interessant.

Die wichtigkeit des Profilbildes

Frauen lieben nicht nur mit dem Ohr, sondern auch kräftig mit dem Auge. Auf der Suche nach einem passenden Dating Profil lassen auch sie sich vom Bild leiten. Stelle also Bilder ein, die dich optisch attraktiv zeigen und zu deinen Angaben passen. Vermeide Statussymbole oder Schnickschnack und versuche, mit deiner Persönlichkeit zu punkten. Besonders das Hauptbild im Singlebörse Profil muss „sitzen“. Kleiner Tipp: vor dem Einstellen ist es sehr hilfreich, die Bilder in anderen Foren bewerten zu lassen.

Achte auf das Umfeld bei Facebook und Co.

Facebook und StudieVZ eignen sich auch zum Flirten. Doch Vorsicht: So wie deine Freunde und deine Beiträge in deinem Profil daherkommen, so wirst du auch selbst eingeschätzt. Also achte darauf, dass sich dort möglichst fröhliche und optimistische Typen ansammeln, die keinen Griesgram verbreiten.  Das gilt natürlich auch für dich selbst. Welcher attraktive Mann hat schon depressiv wirkende Gesellen um sich geschart? Frauen achten auf Kleinigkeiten, hinterfragen alles und stellen Beziehungen her. Wenn Bild, Text und Umfeld übereinstimmen, wollen sie auch sofort mehr von dir wissen. Du musst nicht schauspielern oder besonders viel erzählen, du musst nur authentisch sein und dich geschickt interessant machen.

 

3-HausfrauenBesser als Nutten: Mütter ficken gratis!

 

Sex-Date-HC-PrbxNEU: Private Sexkontakte mit Garantie!