5 Fehler die du bei einem Date vermeiden solltest

Romantisches Date

Bei einem Date solltest du dich so geben wie du bist. (Foto: VG Studios / Fotolia)

Wenn du ein Date hast, ist es ratsam, dich sorgfältig darauf vorzubereiten und diese 5 Fehler zu vermeiden.

Die Vorfreude ist meist groß, es sei denn, du hast schon eine Vielzahl an misslungenen Dates hinter dir. Ist dies der Fall, bist du bestimmt frustriert und vielleicht auch enttäuscht. Umso besser, dass du jetzt diesen Artikel lesen möchtest, weil er dir ein paar wertvolle Tipps mit auf den Weg geben wird.

Männer die verabredet sind, stellen sich meist die skurillsten Fragen. Sie sind verunsichert und nervös. Das ist jedoch völlig normal und durchaus auch förderlich. Förderlich deswegen, weil Mann sich nun auch wirklich anstrengt. Die Anstrengung das Beste aus seinem Date zu machen ist gut und wichtig. Jetzt gilt es nur noch, Fehler zu vermeiden.

Fehler Nummer 1

Zeige dich bloß nicht als Macho, wenn du gar kein Macho bist. Bleib immer authentisch! Nichts durchschauen Frauen schneller, als dass Ihnen eine Show vorgespielt wird. Gebe dich so wie du bist. Natürlich darfst du dein Sonntagsgesicht präsentieren, dafür sind Dates ja schließlich da. Das Alltagsgesicht kommt noch früh genug zu seinem Vorschein.

Fehler Nummer 2

Komme nicht zu schnell zur Sache. Lass das Gespräch langsam entwickeln. Warte ab. Das heißt nicht, dass du nichts sagen sollst, für das erste ist es aber gut und ausreichend, wenn es beim Small Talk bleibt. Gebe dir selbst und deiner Verabredung Zeit: Zeit um sich an die Situation und wahrscheinlich unbekannte Umgebung zu gewöhnen. Charmant darfst du natürlich sein.

Fehler Nummer 3

Gespräche über die Expartnerin sind ein absolutes „No Go“! Nichts ist uninteressanter und unpassender beim ersten Date. Erspare dir selbst und deinem Date diese Peinlichkeit und dieses oft sehr unangenehmes Gefühl. Achte darauf, dass die Grundstimmung jederzeit positiv und locker bleibt.

Fehler Nummer 4

Die Vergangenheit erwähnen. Lasse die Vergangenheit ruhen. Jetzt ist es Zeit das Date zu genießen. Zerstöre nicht die Atmosphäre, indem du Horrorgeschichten aus deiner Vergangenheit erzählst oder über Krankheiten und andere unangenehme Dinge sprichst. Genieße stattdessen das Date und lasse dich voll drauf ein.

Fehler Nummer 5

Frage niemals beim ersten Date, ob du die Frau nach Hause bringen sollst. Die Frau geht bei dieser Frage sofort in Abwehrstellung, es sei denn, es handelt sich um ein erotisches Date. Stattdessen bedankst du dich für die wunderschöne Zeit, die es höchstwahrscheinlich auch war, wenn du diese Punkte beachtet hast. Wenn du magst frage sie nach einen Wiedersehen und verabrede dich für einen anderen Tag. Anschließend galant und charmant verabschieden.

Wenn du diese Grundregeln beachtest, wird es auf alle Fälle ein netter Abend oder wann immer das Date stattfindet. Sei offen für eine schöne Zeit, auch dann, wenn die Frau nicht auf den ersten Blick deinem Typ entspricht. Vielleicht kommt die Liebe später oder es entwickelt sich daraus eine Freundschaft. Selbst wenn es bei einem einmaligen Treffen bleiben sollte, so hast du wenigstens eine schöne Zeit erlebt. Mache das für dich selbst und auch für deine Verabredung möglich. Du wirst sehen, so wird das Dating von mal zu mal schöner. Wer weiß, vielleicht erkennst du so deine Traumfrau und verscheuchst diese nicht, indem du dich unpassend verhältst.

 

3-HausfrauenBesser als Nutten: Mütter ficken gratis!

 

Sex-Date-HC-PrbxNEU: Private Sexkontakte mit Garantie!